Seit Anfang Mai 2006 haben die Steinwelten im Granitzentrum Bayerischer Wald in Hauzenberg die Tore geöffnet. Die Besucher sind fasziniert von der monumentalen Architektur, den spannenden Inszenierungen und den informativen Ausstellungen. Die Geschichten und Dinge rund um den Granit, diesem „kalte Blut der Erde“, begeistern Kinder wie Erwachsene, Fachleute wie Laien. Ein aufgelassener Steinbruch mit einem romantischen See bilden die grandiose Kulisse für eine einzigartige Architektur, die eine innige Einheit bildet mit den Themen und Inhalten, die im Haus und in einem historischen Schausteinbruch in Szene gesetzt werden.
Kontakt: Granitzentrum Bayerischer Wald, Passauer Str. 11, 94051 Hauzenberg, Tel. 08586/2266

www.stein-welten.de

Foto: hauzenberg.net